Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

krotenstein stM. (4 Belege) MWV  

BdN 296, 3 ist der kroten tœtleich schad. er spricht auch, wer ainen krotenstain auz irm haupt nimt und im pei im trait, dem
BdN 436, 32 ain cristall, und koment von dem land India. //VON DEM KRÔTENSTAIN. /Borax ist ain krotenstain. den tregt ainrlai krot in dem
BdN 436, 33 von dem land India. //VON DEM KRÔTENSTAIN. /Borax ist ain krotenstain. den tregt ainrlai krot in dem haupt, und ist zwaierlai.
BdN 437, 11 gêt er niden auz im. die kraft hât der weiz krotenstain, und haizent in die walhe crapadinam. man spricht auch, daz
Seite drucken