Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

krieche swF. (30 Belege) MWV  

BdN 341, 30 die grôzen slehen haizen, die etswaz säuerlot sint. wenn die kriechen zeitig werdent und man si abnimt, sô schol man si
BdN 342, 1 der plâter, aber ez spricht ain ander puoch, daz die kriechen die pesten sein, die ain grüen varb habent, diu sich
BdN 342, 6 sint und spât zeitigent, die sint die lustigisten und haizent weinkriechel. ez spricht auch daz selb puoch, daz die langen kriechen
BdN 342, 7 weinkriechel. ez spricht auch daz selb puoch, daz die langen kriechen pezzer sint wan die kurzen, und die trucken von art
BdN 342, 11 ezzen und schüll dar nâch ain honigwazzer trinken. die süezen kriechen entlœsent coloram, diu in dem leib negt, und füerent si
BdN 342, 13 auz; iedoch entlœsent die wäzrigen mêr wan die trucken. der kriechen wazzer pringt den frawen ir haimlichait, diu menstruum haizt. wer
BvgSp 9 hin. 9. Ein klůge spise von pflumen. Man sol nemen kriechen, also so sie zitig sind, vnd tů die in einen
Pelzb 118,33 wynbere vnde vleysch von wildin tyrn. Wi man kirsin, pflumen, krychin gizen mac vnd lange haldin vnde wi man haldin mac
Pelzb 118,34 vnd lange haldin vnde wi man haldin mac lange pflumen, krychin vnde kirsin, also ro getrugit in der svnnen odir in
Pelzb 133,30 eyn kost vnd eyn erczdyge. Ouch machtu machin plecze von krychin vnd von pflumen. Sundir von der krychin saph, di nicht
Pelzb 133,31 machin plecze von krychin vnd von pflumen. Sundir von der krychin saph, di nicht rife sint, di sal man vs druckin vnd
SalArz 8, 22 $s Uon dem marke. $s uon den uischen Uon den crichen. $s uon den eiren. uon den kirsen. $s uon den
SalArz 14, 24 vuchte hat. deme sin keine gut daz sage ich uch. //Krichen vnde kirschen sin kalt an deme erstin gradu. vnde vuchte
SalArz 30, 35 der houbit we si uon der rotin colera. so ez svarce crichen. vnde nim einen tranc uon cassia_fistula. vnde uon uiolin. So
SalArz 30, 53 ein sirop der gemachit si uon zukere vnde uon svarzen crichen. uon uioln. uon durren winbern. uon cassia_fistula. Merke sver sich
SalArz 33, 28 brot daz genetzit si mit mandil melch. oder mit wazzer da crichen inne gesotin sint. vnde zuker. vnde wasche mit wazzere da
SalArz 68, 44 So mache deme siechen ein getranc uon oxifenitia. uon swarzen chriechen. vnde uon iuiubis. uon cassiafistula. uon manna. vnde uon fioln.
SalArz 69, 29 Er sal sich vurben an sinen bezzern tagen mit swarzen chrichen. mit fioln. mit mirabolanis citrinis. $t vnde mit cassia_fistula. vnde
SalArz 69, 35 der buch herte. so mache im ein clister uon swarzen chrichen. vnde uon iuiubis. vnde uon fioln. vnde uon clien. (@fol._57_a.@)
SalArz 70, 25 vnde mit sirop uon fioln. vnde mit sirop uon swarzen chrichen. Ist im der buch herte. so mache im in weich
SalArz 71, 27 Si sin furbe herte. so mache in weich mit swarzen chrichen. mit fioln. vnde mit manna. Mache im ein clister. So
SalArz 71, 30 beginne deuwen. so gip im catarticum mit (@fol._58_b.@) swarzen $t chriechen. vnde mit oxifenitia. vnde mit manna. Setze en in ein
SalArz 76, 17 oxifenitia. vnde uon sandel holze. uon manna. uon cassiafistula. uon swarzen chriechen. uon iuiubis. vnde sal eyertoter druber legen mit rosen ole. vnde
SalArz 93, 28 groze hitze hat. Wiltu oxi machen. so nim (@fol._76_a.@) swarze chriechen di gederret sin. zwei phunt. uioln ein halbe unze. tamarindorum
SalArz 93, 38 hast gewegen. so nim tamarindos vnde cassiafistulam. vnde di swarzen chriechen. vnde zetrib di in rosen wazzer. oder wazzer da fioln inne
SalArz 93, 44 tuche do du di cassiafistulam vnde tamarindos. vnde di swarzen chriechen hast gesoten. $t So ez danne wol gesoten si. so
SalArz 94, 24 ouch der leber hitze. Wiltu dyaprunis machen. so nim swarzer chriechen hundert. uioln ein unze. zuckers zwei phunt. cassia_fistule ein unze.
SalArz 94, 31 $t pfedem kerne. kurbiz kerne. aller geschelt igliches ein dragme. Nim di chriechen. vnde scheide di kerne dauon. Dar nach ribe si uaste
SalArz 94, 39 sirop. So der uil nahen gesoten si. so tu di chriechen dar zu. aller iungest dar zu cassiafistulam. vnde tamarindos $t
SM:Ta 4: 3, 6 vil wol belîben./ darzuo izze dû der apfel und der kriechen:/ des mag ein kneht vil wol genesen, des solt du
Seite drucken