Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

kiuwen stN. (3 Belege) MWV  

Tauler 294,23 sinket si nider in den lichamen senfteklich. Was ist dis kúwen? Sprach S. Bernhardus: ^'wenne wir Got essen, so werden wir
Tauler 294,27 sin essen das straffet die consciencie, das bissen und das kúwen: als man die spise in dem munde wirffet um her
Tauler 310,19 der er von diser spise wil sprechen also von eime kuwende und slindende und kochende und t#;vowende. Von dem das dis
Seite drucken