Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

kiuwe F. (6 Belege) MWV  

AvaLJ 161, 2 der stunde $s do gesigt er an dem helle hunde./ sine chiwen er im brach, $s vil michel leit ime da gescach./
Iw 6688 getân./ und als sî den grôzen leun/ mit sînen wîten keun/ bî sînem herren sâhen stân/ und mit sînen langen clân/
Litan 1285 #;iv sin beuolen,/ daz wir nit werden verswolen/ indes tuuelis c#;ivwen,/ di dar jemer ringent intruwen/ same der lewe der da
Mechth 2: 4, 100 lamp mit sinen roten wunden und leit es in den k#;vowen irs mundes. Do leite sich das reine lamp uf sin
UvZLanz 1954 und fuort in hin zuo sînen lewen,/ die heten hungerige kewen./ in daʒ hûs er in stieʒ./ der lewen einer niht
WhvÖst 1198 des berges was dennoch me/ oberhalb dem sewe;/ eines visches chewe/ was des sewes bruggen tor./ dennoch #;euber sich enbor/ was
Seite drucken