Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

nahtvorhte stF. (4 Belege) MWV  

BdN 442, 16 wer den stain in golt tregt, den sichert er vor nahtvorhten. ist auch daz der stain durchport ist und daz vensterl
BdN 442, 22 in irr wirdikait, wan si sichert den sündær vor den nahtvorhten und vor der vinster des êwigen tôdes. //VON DEM SNECKENSTAIN.
Litan 963 mangen noh mit sturme/ nje irwegen ne mohte,/ da di nachtforchte/ nit ne screhte uor salomonis bette./ #;ivwer swertis wassen sin
Will 51, 5 ne chêin ne lâzzet sîn suért uóne sînemo dîehe. dûrch dîe n%/aht uórhta. $t Daz bétte ueri salomonis. daz íst %;;ecclesia. In íro
Seite drucken