Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

nagelmâl stN. (3 Belege) MWV  

WernhMl 9970 also./ Man seit es wærint úber al/ Vorhin gemacht dú nagel mal/ Und warent vil ze wit gemacht./ Do Ihesus wart
WernhMl 12161 bekant,/ So das ich griffe mit miner hant/ Allú sinú nagel mal/ An henden, f#;eussen úber al/ Und griffe insiner siten/
WernhMl 12176 sin bekant;/ Hende, f#;eusse, alles úber al/ Beschowe, erkenne dú nagel mal/ Und la dinen zwivel abe!/ Rechten globen an mich
Seite drucken