Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

lachen#’1 stN. (19 Belege) MWV  

EnikWchr 9781 ir wengel lieht, ir helsel wîz!/ seht an ir lieplîch lachen,/ daz kan wol freude machen!/ si ist vil edelîch gestalt,/
GTroj 7094 ist dü wil nitt lange:/ Von ir baider angesichtt/ Güttlich lachen beschichtt./ Das müste och all da geschechen/ Do Paris begund
HvBurg 4684 vasten,/ Betten und auch wachen;/ Sy benam im gor das lachen/ Und begund im das essen/ Vil gefuege messen,/ Sy pracht
KvWTroj 22020 gemellich,/ daʒ er mich iuwer pflegen hieʒ,/ daʒ ich mîn lachen kûme lieʒ/ und ich gereden mohte niht,/ wan daʒ ich
Mechth 2: 4, 57 in dem kore warent, die sahent si mit eim s#;eussen lachen an. Do winkete ir únser fr#;vowe, das si oben Katherinen
Mechth 4: 20, 19 da zů mit aller maht die heligen cristanheit.» Das einig lachen sunder italkeit nit mag b#;eose sin, des wiste ich e
MF:Mor 7: 4, 1 ríuwent mich vür wâr./ in verklage si niemer mê./ /Ir lachen und ir schoene ansehen/ und ir gúot gebaerde hânt betoeret
MF:Reinm 9: 2, 9 nâch ich ie mit triuwen ranc?/ stê iemen danne ein lachen baz,/ daz gelte ein ouge, und habe er doch danc./
MF:Wolfr 8: 6, 8 den muot./ Daz schaffet mir ir rôter munt:/ ir minneclîchez lachen/ kan mir wol gemachen/ hôhen muot,/ dâ von mir wirt
Ottok 63133 ist,/ gelobte in kurzer frist/ herzog hie ze machen,/ spotlichez lachen/ muoz darzuo hân/ ein ieslich wîser man,/ daz er sichs
Seuse 482,4 uszer dinem geistlichen mund iemer mer laszt kumen. [IV.] Din lachen solt du ordnen, wann es ist zů lutbrecht und zů
Tannh 1, 78 gemeíne./ /Er ist zallen ziten fro,/ im zimt wol daz lachen,/ daz kan er vil suoze also/ wol mit fröuden machen./
Tannh 3, 82 ich wünsche, daz ez noch erge./ ir zimet wol daz lachen./ do begunden wir do beide ein gemellichez machen;/ daz geschach
Tannh 4,107 reien,/ si zieret wol den meien./ /Ir zimet wol daz lachen,/ daz kan si suoze machen./ si machet truric herze balt,/
Tannh 6,146 ob ir in welt erkennen:/ sin gruoz und ouch sin lachen./ daz kan mir fröude machen./ /Des munt ist kiusche und
Tannh 7, 24 al eine,/ Diu mich heizet singen;/ der zimet wol daz lachen./ sol mir wol gelingen,/ daz muoz ir güete machen./ von
Tannh 11, 41 daz ir vlieset iuwer sinne./ Ir zimt so wol daz lachen,/ daz tusent herze müesten von ir krachen./ ir loslichen blicke/
Tauler 296,21 daz sin herze blibet ital und sin uswendig leben růchlos, lachen und klaffen, und man wirt an im gewar an allem
Wig 8872 gesniten / von brûnem scharlachen. / mit schimpfe und mit lachen / die rîter kurzten in die vart. / ie zwein
Seite drucken