Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

juche F. (10 Belege) MWV  

Cranc Jes 65,4 slofen in den abgothuysirn, dy do ezzen swynenvleisch und vorbannene juche haben in iren vassen, dy do sprechen: ganc von mir,
Macer 54, 17 daz ist acht teil wasserz, daz nunde honegez, oder in iuchin, da wiz brot inne gesoten ist, oder in ptysanem iuchen.
Macer 54, 17 iuchin, da wiz brot inne gesoten ist, oder in ptysanem iuchen. Ptysanem macht man alsus: man sůdet wol gevegete gersten lange
SalArz 49, 13 oder mit epfelin. oder mit suren winbern. Gip im ein iuch uon hirsegrouzen. oder uon gerste grouzen gesotin mit mandelkernin. Habe de
SalArz 85, 26 vnde in den ercenien di man sudet. vnde si gibet ieuche. Man gibet ez ouch etwenne uon im selben in warmen
SalArz 86, 1 ercenien. vnde in den erzenien di man sudet als ein ieuche. Man gibet si ouch etwenne in einer gesoten ieuche ab
SalArz 86, 2 ein ieuche. Man gibet si ouch etwenne in einer gesoten ieuche ab weize. oder ab gersten. Man sal si nimmer geben.
SalArz 86, 18 vnde in den erzenien di man da gibet als ein ieuche so si gesoten werden. Man gibet si etwenne gesoten in
SalArz 86, 19 si gesoten werden. Man gibet si etwenne gesoten in einem iuch vnde gesigen also daz man daz uorder tut daz in
SalArz 99, 6 Swer si nemen wil. der sal si nemen in einer iuchen. oder in gersten wazzer. vnde er sal dar nach nicht slafen.
Seite drucken