Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

joi Adj. (7 Belege)  

Lanc 214, 15 Von dem tag was die burg úmmer men geheißen die Jovise$/ garde. Der ritter reyt so lang biß das er kam
Lanc 552, 8 er hieß und sin súne. ‘Man heißt mich Trahan der Jai’, sprach er, ‘und myn gewunter sun heißt Drians der Jai,
Lanc 552, 8 Jai’, sprach er, ‘und myn gewunter sun heißt Drians der Jai, und der ander sun heißt Melian der Jai. Nu wißent
Lanc 552, 9 Drians der Jai, und der ander sun heißt Melian der Jai. Nu wißent ir unser namen’, sprach er, ‘und wolt irs
Lanc 555, 33 dem Lac. //Nu saget uns die history das Melians der Jai Lancelot ein messe det hören. Da reit er mit im
Lanc 559, 6 die da waren des morgens fru. Da was Melians der Jai alda und sprach das er sie fur des ritters burg
Lanc 585, 33 im den fuß. In denselben tagen nam sie Meliant der Jai zu wib mit Lancelots rad; @@s@wann yn Caracados menigen großen
Seite drucken