Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlnge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die fr die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wrterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwrtern zuzuordnen sind.

itercken swV. (20 Belege) MWV  

BdN 13, 24 fluz in daz ezzen niht nem, wan kain visch der ydrukt wan in visch, der haizet scaurus. /Aristotiles spricht, daz alliu
BdN 13, 31 her wider und kewent ez dann anderwaid, und daz haizt ydrucken. als sicht man an den rindern unt an den schfen
BdN 116, 4 der jungen tier magen, diu noch saugent und dar zuo idruckent, und s diu renne ie elter wirt, s si ie
BdN 117, 24 der unser vernunft aller lustigst ist. alliu diu tier, diu idruckent, diu bezzernt sich gar vil und behelfent sich mit dem
BdN 117, 25 diu bezzernt sich gar vil und behelfent sich mit dem idrucken, wan si enpfindent dar an irs wolgelustes und werdent sneller
BdN 117, 27 vaizt von aim klainen ezzen wan andreu tier, diu niht idruckent. daz geschiht von dem wolgelust irs idruckens. als welheu sl
BdN 117, 28 tier, diu niht idruckent. daz geschiht von dem wolgelust irs idruckens. als welheu sl gotes lr oft her wider nimt und
BdN 118, 31 irer muoter leib. man frgt, war umb etsleicheu tier niht idrucken? daz ist dar umb, daz etleich tier gar ainen haizzen
BdN 118, 33 leiht, daz ez der ntr eben ist, und daz selb idruckt niht, sam daz swein, der hunt und smleicheu tier. aber
BdN 118, 35 tier. aber andreu sint, die kalt magen habent, die mezent idrucken und ir ezzen zwir maln, daz ez ir mag gekochen
BdN 119, 16 iedoch wizz, daz daz schf ainen haizen magen ht und idrucket doch. daz ist dar umb, daz ez ps zend ht
BdN 124, 15 behelt si, dar umb, daz ez si des nahtes mit idrucken anderwaid ezze. etleich sprechent auch, daz ez die get an
BdN 134, 11 lauft in ainem tag mr denn hundert meil. daz tier idruckt. //VON DEM HELFAND. /Elephas haizt ain helfant. daz ht die
BdN 325, 13 umb spricht ain mrlr oder ain pt: die ttleichen lut idruckten des rsten aicheln. //VON DEM KRANWITPAUM. /Juniperus haizt ain kranwitpaum
HeslApk 8429 gedutnisse heldet;/ Daz kalb die vuze speldet/ Und kowet und idrucket,/ Sin az iz wider uf zucket/ Daz iz also ruch
RvEWchr 12866 swas uf vier f#;euzen gat/ das gespalten fůz hat/ und it truckit mit geklobenir kla,/ das wart in irloubit da./ swelhir
RvEWchr 12866 uf vier f#;euzen gat/ das gespalten fůz hat/ und it truckit mit geklobenir kla,/ das wart in irloubit da./ swelhir visch
TrudHL 112,17 si wahsiu ougen ht unde gespaltene uůze (85#’r) ht unde it[e]růcket ir phrůnd#p+%{{e#p-, als sulin wir siu nchbilden. $t wir sulin
TrudHL 112,22 wigen lbe odir ze deme wigen $t tde. wir sulin [i]terukken. swaz wir uon gote uerne[m]en, daz sulin wir chiuwen s
Will 124, 3 trnkene: nte snen lefson. nte snen znen ze $[*4*lephan lffon$] tdrkkene. Sponsus dr qu%/adh. d%/az mn pr%;;edicatio da mt h sn
Seite drucken