Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

însenken swV. (10 Belege) MWB   MWV  

Seuse 186,3 dú bl#;eossú einikeit, in die sich der personen driheit in senket nah einvaltekeit, und da ellú menigvaltekeit wirt entsezet dez sinsheit?
Tauler 11,22 getruwet, noch sant Paulus lere. Du solt dinen wandelberen willen insencken in den g#;eotlichen willen, der unbewegenlich ist, daz diner krangheit
Tauler 28,9 abegescheidenheit und mit eime inneblibende bi ime selber, und sich insenken in den ewigen willen Gottes in eime verl#;eoickende sin selbes
Tauler 179,25 ein gůte zit nemen, und in der sol er sich in senken in den grunt, ein ieklichs nach siner wise. Die
Tauler 179,25 gůte zit nemen, und in der sol er sich in senken in den grunt, ein ieklichs nach siner wise. Die edele
Tauler 262,31 der geschaffene geist sich vereinen und uf richten und sich in senken in den ungeschaffenen geist Gotz mit einem lidigem gem#;eute.
Tauler 262,31 geschaffene geist sich vereinen und uf richten und sich in senken in den ungeschaffenen geist Gotz mit einem lidigem gem#;eute. Also
Tauler 263,29 sol sich mit allen sinen kreften nach der mettin recht in senken úber alle bilde und formen und úber alle sin
Tauler 263,29 sich mit allen sinen kreften nach der mettin recht in senken úber alle bilde und formen und úber alle sin krefte
Tauler 277,27 lebt und nút enweis noch ensmakt noch enbevindet, und in senke, verbirg dich in der verborgenheit vor allen creaturen und vor
Seite drucken