Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlnge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die fr die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wrterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwrtern zuzuordnen sind.

ingesinde swM. (11 Belege) MWB   MWV  

BrZw 53 inphienge1nt mih. Vn2de allen zimlic ehre werde irboti1n alrmaiſte den ingiſinden diſ gl#;vobi1n vn2de bilgirin. ſo dauo1n kundit wirt der gaſt
Parz 7,3 versehen,/ denne ich s ghes welle jehen./ er sol mn ingesinde sn./ deiswr ich tuon iu allen schn/ daz uns beide
Parz 7,20 knge er getlchen sprach/ "hrre unde bruoder mn,/ wolt ich ingesinde sn/ iwer oder decheines man,/ s het ich mn gemach
Rol 3126 geraite/ zu der zesewin siner kinde./ owi ware ich da ingesinde!/ er wart durch mich gemarterot./ ich bin gerecht unze an
Roth 5021 widolt der kone man./ Un̄ der helt grimme./ Der riesin ingesinde./ Der was griueliche getan./ Do brachte der riese asprian./ Siuin
SAlex 4625 wirz niemer mr verclagen/ noh niemer mr verwinden/ under unsen ingesinden./ n lze wir di here stn/ und in beidenthalben fride
Tr 3395 mit willeclchem muote./ sus was Tristan der guote/ des kneges ingesinde d./ der sach in gerne und was sn vr,/ wan
Tr 4185 her ze lande,/ wan er iuch gerne erkande,/ und wart ingesinde hie:/ s wizzet ir wol, wiez ergie/ umbe die ventiure/
Tr 18638 iu genesen,/ als unser vater mit iu genas,/ der iuwer ingesinde was,/ als ouch wir iemer gerne sn./ unser muoter iuwer
UvZLanz 1583 sn verlorn./ diu slde het zuo im gesworn/ zeim stten ingesinde./ siu huote sn von kinde/ durch daʒ er tugent an
UvZLanz 5414 swaʒ im ze widermete/ ie geschach von kinde./ ze liebem ingesinde/ wart Lanzelet enphangen./ nu eʒ alsus ist ergangen,/ daʒ ein
Seite drucken