Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

anewinden stv (4 Belege) MWB   MWV  

Gen 2617 ze des chuniges hente./ //Dei die phaffun $s iener ane wuntin/ dei in gilâzzin wâren $s von des chuniges gnâden,/ dei
GvJudenb 3171 wir under uns inder han/ und die in doch an winden/ die schul wir under uns vinden,/ die gegen seiner red
Parz 280,21 ___alsô bescheidenlîche:/ beide arme und rîche,/ die schildes ambet ane want,/ lobten Artûses hant,/ swâ si sæhen rîterschaft,/ daz si durch
Wh 201,17 schiere komen./ hâstu iemen hinder dir vernomen,/ der mich an winde,/ dem sage daz er mich vinde./ rîter und ander soldiere/
Seite drucken