Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

gehœrec a (3 Belege) MWB   MWV  

Ottok 44083 an der hantveste,/ swaz man eigens weste,/ daz ze Koboltspurc gehôric wære,/ und daz allez ân gevære/ dem kunic man wider
ReinFu K, 1976 Da mit dv wol macht genesen,/ wilt dv mir nv gehoric wesen.»/ «Ia», sprach der kvnic, «meister min,/ swie dv mich
Tauler 331,21 mensche war neme und bi im selber blibe und wer geh#;eorig der minneklichen stimme die in der w#;eustunge in disem grunde
Seite drucken