Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

gebette swf (3 Belege) MWB   MWV  

Gen 959 Batuel gâbe sîne tohter,/ die scônen Rebeccam, $s Ysaac ze gebetten./ /Der scalch sprach, obe man ime ire niene gâbe, $s
Gen 994 und êrlîch,/ die scônen Rebeccam $s deme hêrren Ysaac ze gebetten./ /Sînem hêrren er lobete $s waz er rîhtuomes habete,/ fihis
VMos 19, 29 deme ebreiſken $t chunne. ze einer frowen unde ʒeiner $t gebetten. er nante ime di ſhonen rebecken. Der bote cherte dannen.
Seite drucken