Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

alrëhte adv (5 Belege) MWV  

Lanc 132, 3 frauw nechten bevalh?' ^'Herre', sprach myn herre Gawan, ^'er důt alrecht, ich wene wol das er ein meisterritter werde, sol er
Lanc 209, 25 andern koment anderhalb und nement mir myn jungfrauwen!' ^'Uch geschicht alrecht', sprach ein ritter under yn, ^'ir soltent mir han geleistet
Lanc 525, 30 warumb er yn so sere gestoßen hett. ^'Ich det dir alrecht', sprach Lancelot, ^'du stest herre und rüfest, du enweist selb
Lanc 550, 12 es erger dann ee!' ^'Werlich jungfrau', sprach er, ^'mir geschicht alrecht, ich darff mich zu guten rittern nit zeln, und ich
Tannh 6, 72 alter ere./ /Also der junge fürste hat,/ der uz Düringenlande;/ alreht Dietriches lop uf gat:/ gebruoder ane schande!/ /Uz Polonlande ein
Seite drucken