Mhd. Gesamtlemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlnge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die fr die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wrterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwrtern zuzuordnen sind.

niderligen stV. (31 Belege) Lexer BMZ BMZ Findeb.  

Brun 11810 daz palma hat vil bedutunge./ di rede ich hie allis niderlige:/ palma bezeichent den sige,/ der wintrubel di predigere,/ di mit
Brun 11833 strites hertikeit/ hat irvochten manichen sige./ __di rede ich hie niderlige/ und jehe, wie Salomon zur brut sprach,/ do her vil
Daniel 2693 cristens gut/ Treistu stete hohen mut./ Der pfluc muz nider ligen,/ Du hast dich ouch verzigen/ Des haken und der eyden./
Eckh 5:55, 6 daz der stein niht minner swre enist, s er niht nider enliget zerlche f der erde; alliu sniu swre ist volkomen
Erz_III 56, 99 den berk./ unser arbeit und unser werk/ daz lit allesamt da nider,/ ich chume selbe hin wider./ ich sprach: wez ist
GTroj 14088 tag ersechen/ Das dir von Troyschen schar/ Die dinen werden niderligen gar.’/ Das duchte die frsten alle do/ Gtt und waren
Herb 7588 snel/ Vn2de zv fuz spranc wider,/ Er were da tot gelege1n nider./ Als hector zv fuz stunt,/ Do grein er als
Herb 11677 leit mine klage."/ "Ich erlige hute an disme tage/ V3nde lige bi dir tot nider",/ Sprach paris zv im wider,/ "Oder
Iw 5372 snen sinnen/ der truhsze widere/ und enlac niht m d nidere:/ er brte schilt unde swert/ und gienc ze den bruodern
Iw 6780 gap er im vil manegen slac./ wan jener der d nider lac,/ dern moht im niht ze staten komen:/ wand im
Lanc 58, 6 beschten wolten und helffen das sie hinweg kemen. Der konig lag nyder off der erden so sere geschlagen mit dem kopff
Lanc 112, 25 wachen und von fasten, das sie nicht me enmocht; so lag sie dann nyder und rst sich off ir elenbogen und
Lanc 577, 30 solt nirgent gan, ich wil zwey wort wiedder uch sprechen; ligent nyder, ich wil uch nit beruren, es si uch dann
Lanc 578, 11 helffen wollet.’ ‘Des tht, ob ir wolt!’ sprach er und lag wiedder nyder. Da sprang sie by yn und det als
NibB 1962,3 daz im daz houbet schiere $s vor dem tische nider lac./ ez was ein jmerlcher ln, $s den er dem magezogen
Parz 38,26 veste./ ald werten die geste/ ein_ander: ungelchez wac./ Gaschier dernider lac/ mit orse mit alle/ von der tjoste valle,/ und wart
Rol 3363 furten groz uber můt:/ du nist nimenne gůt,/ si geliget ie nidere;/ der richtare da ze himele/ haizet si selbe uallen./ den
Rol 5932 er half im da widere./ der haiden gelac uor im nidere/ siben hundert unt mere./ daz ist ain rechter herre/ der
Rol 8096 selbe wil ich arbaite/ daz ich gereche Marsilien:/ der kaiser geliget nidere/ hiute uon minen handen./ diu erste scar uon Giganden,/
Tauler 63,20 gesprochen, so můs in dir und uz dir alle ungest#;eumekeit darnider ligen, und solt ein senftm#;eutig scheffelin sin und gesetzet und
Tauler 99,1 begriffen han und woltent gerne do inne rasten und nider ligen, und die daz tůnt, die verblibent allesamen, und enwurt nt
Tr 2711 sich./ ze jungest gelac pfert und ich/ beidiu zeinem hfen nider./ dn kunde ich nie s schiere wider/ ze mnem stegereife
Tr 9134 warf er s balde wider,/ daz er mit dem orse nider/ zeinem hfen gelac./ nu er sich wider f gewac/ (ich
Tr 12779 erschrac,/ dazs an der erden gelac/ und lac als lange nider:/ ir herze erbibete und alle ir lider./ erschrockenlche si f
UvZLanz 7419 wart diu burc mit aller habe/ verderbet, daʒ siu nider gelac./ beidiu berc unde hac/ die zerfuorte man durch nt,/ daʒ
Vt 12231 Daz er in sluc in maniger zit,/ Daz er unmehtic niderlac./ Do er des lange an im gepflac/ Und in doch
Vt 20130 kalder innekeit./ Marien leben weinen pflit,/ In dem stete nider lit/ Aller spotlicher glimpf./ Da ist nehein itel schimpf,/ Nach Gote
Vt 29892 dem gebende ir har/ Unde truckete si im wider./ Sie lac vor im also nider/ Als wir geschriben lesen da/ Daz
Vt 35247 Do bestunt den guten Zozimam/ Ein suche, der er nider lac./ Der gute man vil cleine erschrac,/ Daz manigen were ein
Wh 433, 7 des wart diu schumpfentiure breit,/ d der vane d nider lac,/ den der vogt von Baldac/ bevalh dem knege Ektor./ des
Wig 10954 glas / von stichen und von starken slegen. / d lac vil manic werder degen / gehurt und geslagen nider, /
Seite drucken