Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

nâchdringen stV. (3 Belege) MWV  

Parz 150,30 was im von dem künege gâch./ junge und alte im drungen nâch./ //Iwânet in an der hende zôch/ für eine louben
RvEWchr 16276 viende uf ir ungewin/ von der veste z#;eohen hin./ si drungen im vil schiere nach,/ er weich vor: im was nicht
Seuse 41,15 ab. Diser spizziger nadlen verwunden trůg er ze lobe dem nahtringenden herzleide derreinen gotes můter, daz ir herz und sele zů
Seite drucken