Startseite

Willkommen bei MWB Online

MWB Online ist das Internetangebot des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs, eines interakademischen Vorhabens der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur und der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, das in zwei Arbeitsstellen an der Universität Trier und in Göttingen durchgeführt wird (vgl. die Projektseite www.mhdwb.uni-trier.de). MWB online bietet neben einer elektronischen Ausgabe der bereits im Druck publizierten Wörterbuchlieferungen (aktuell: Lieferungen 1-6, bluoten - ëbentiure) verschiedene weitere elektronische Materialien: eine umfassende Stichwortliste mit Verknüpfung in den Verbund der Vorgängerwörterbücher im Internet und in das elektronische Belegarchiv des MWB; das Quellenverzeichnis des MWB; und schließlich eine (zur Zeit noch in Entwicklung befindliche) Suchhilfe für Stichwörter, Wortformen und Quellenverzeichnis.

MWB Online wurde in der von der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur getragenen Arbeitsstelle an der Universität Trier entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Trierer Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften. Drei gemeinsam an der Universität Trier durchgeführte DFG-Projekte kamen auch MWB Online in besonderem Maße zugute bzw. ermöglichten es überhaupt erst: Der Verbund der Mittelhochdeutschen Wörterbücher im Internet, der in MWB Online über die Lemmaliste gezielt aufgeschlagen werden kann; das deutsch-amerikanische Kooperationsprojekt Digitales Mittelhochdeutsche Textarchiv / Digital Middle High German Text Archive, für das eine große Zahl von Quellentexten digitalisiert wurde; und schließlich das für die Ausarbeitung des Wörterbuchs eingesetzte internetbasierte Artikelredaktionssystem, das im Sinne der von der DFG geforderten freien Zugänglichkeit von elektronischen Ressourcen von vornherein auch für die Ausgabe des Wörterbuchs und der Wörterbuchmaterialien im Internet einzurichten war.

MWB Online wird in der Trierer Arbeitsstelle gepflegt und im Rahmen der begrenzten Möglichkeiten der Akademiearbeitsstelle, deren personelle Kapazität eng auf die Hauptaufgabe der Ausarbeitung und Publikation des Wörterbuchs zugeschnitten ist, auch weiterentwickelt. Dies gilt aktuell vor allem für die Bereitstellung der elektronischen Volltexte über die Komponente 'Quellenverzeichnis'.

Letzte Aktualisierungen: 20. August 2010, 2. Februar 2009; 2. August 2007